Archiv der Kategorie: Update

Inselhüpfen: Chios – Samos – Mykonos – Naxos

Trotz Nachwehen vom Generalstreik sind wir am Freitag doch noch in Naxos angekommen. Auch unsere Velos haben die Reisen auf den Fähren zwischen Lastwagen und furchterregenden Kofferbergen heil überstanden. Hier geniessen wir die letzten Tage auf einem Camping direkt am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Update | 1 Kommentar

Wir stecken auf Samos

In Athen scheint Krieg zu herrschen. Am griechischen Fernsehen werden unschöne Szenen beinahe in Endlosschlaufe gezeigt. Hier in Samos ist die Lage ruhig, Ferienstimmung halt. Gestern hat es aber auch hier eine kleine, friedliche Demo gegeben. Eigentlich wollten wir heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Update | Kommentar hinterlassen

Felgenriss…

Glücklicherweise sind wir bisher von grösseren Pannen verschont geblieben. Doch vor ein paar Tagen hat meine Hinterfelge das Zeitliche gesegnet. Vom Bremsen ist die Seitenwand dünn geworden und hat nun einen Riss (die Felge war schon 5 Jahre alt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausrüstung, Update | 1 Kommentar

Bye bye Chios, Land of Homer

  Heute verabschieden wir uns nach fast zwei Wochen von Chios (wir wollten anfangs nur ein paar Tage bleiben…), das uns mit seinen bergigen Landschaften & wunderschönen Buchten sehr gefallen hat. Der Weg führt uns mit Fähren – so die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Update | Kommentar hinterlassen

Endlich in Griechenland

Das lange herbeigesehnte (zumindest vom weiblichen Teil des Teams) Ziel „griechische Inseln“ ist erreicht, wir sind in Chios angekommen. Hier und auf einer zweiten griechischen Insel werden wir nun etwas verweilen. Der Gedanke, nun länger an einem Ort zu bleiben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Update | 4 Kommentare

Highway to hell, resp. Istanbul

Um es vorneweg zu nehmen. Wir sind gestern heil in Istanbul angekommen. D-100 heisst der Albtraum der Tourenvelofahrer, die nach Istanbul wollen. Alternativen gibt es keine. Zwei oder mehr Spuren pro Fahrtrichtung und leider nicht immer ein Pannenstreifen, der sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Update | 11 Kommentare

Nach 2’903km in der Türkei angekommen

Es ist heiss hier. So heiss, dass man nicht anhalten will, wenn es keinen Schatten in der Nähe hat, weil sonst der Fahrtwind nicht mehr kühlt. Und so heiss, dass sich grosse Gewitterwolken zusammenbrauen. Als wir nach unserer Mittagspause Svilegrad … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Update | 1 Kommentar